www.singletrack.de
Handcrafted - Made in Germany

© 2013  www.SingleStar.de

Deutsche Singlespeed Meisterschaft 2007


Am 20.10.2007 in Remscheid


Bericht der Bikesport News:


"(26.10.07/mm) »Fitfucker« Marcel Hahn lud am Wochenende zur Deutschen Singlespeed-Meisterschaft nach Remscheid. Er überraschte mit dem längsten Le-Mans-Start der Welt, die Strecke war dann eher kurz.


Nachdem die Bikes am Anfang der Rennstrecke platziert worden waren ging es mit dem Bus zur Besichtigung einer »Schlüsselstelle« – so wurde die Fahrt vom Organisator begründet. Dort angekommen mussten die überraschten Teilnehmer realisieren, dass sie am Start angekommen waren und der längste Le-Mans-Start der Welt auf sie wartete. Über zwei Kilometer ging es zu Fuß bergauf, knapp 200 Höhenmeter waren zu bewältigen.


Die zu befahrende Strecke war dann lediglich knapp 150 Meter lang und technisch eher weniger schwierig - sie war umgesteckt worden, während die Teilnehmer im Bus saßen, so dass die Sache für sie sehr überraschend kam. Besonders die Führungsgruppe der Herren bereitete sich relativ ausführlich auf das Biken vor und realisierte die Situation erst, als die Zuschauer den Sieg der führenden Dame bejubelten – Mila Kusmenko heißt die Deutsche Singlespeed-Meisterin 2007. Bei den Herren setzte sich dann in einem Finale um Haaresbreite Florian Eschenbach durch. Eine gelungene und witzige Veranstaltung."